Wir sind für Sie da! 02 61 - 86 95 13

MOTORENINSTANDSETZUNG

Motoreninstandsetzung
  • Demontage und Reinigung der Motorteile.
  • Alle Komponenten begutachtet sowie die Verschleißteile aussortiert.
  • Prüfung des Zylinderblocks.
  • Zylinderkopf wird auf Risse und Verzug untersucht.
  • Ventile, Ventilsitze und Ventilführungen werden erneuert.
  • Mittels elektromagnetischer Rissprüfung wird die Kurbelwelle beurteilt, gegebenenfalls neu gehärtet und die Lagerzapfen poliert.
  • Am Schluss wird die Kurbelwelle neu gewuchtet, damit ein sauberes Drehen gesichert ist.
  • Pleuellager und -schrauben werden generell ersetzt und die Nockenwelle wird ebenfalls bei Bedarf erneuert.
  • Die Ölkanäle werden penibel gereinigt, damit nach dem Wiederzusammenbau eine dauerhafte Ölversorgung garantiert ist.
  • Alle Verschleißteile werden durch Neuteile in bester Qualität, die dem Stand der Werksauslieferung entsprechen, ersetzt.
  • Begutachtet werden auch alle Nebenaggregate wie Pumpen und Kühler, die Zündanlage, sowie eventuell vorhandene Turbolader.
  • Der generalüberholte und wieder zusammengesetzte Motor wird am Ende auf einem Motorprüfstand getestet.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK